Fortbildungen / Schulungen

Schulungen zu vernetzten Systemen

Krafthand Profischulung

Bereits 2005 führte Frei seine erste CAN-Bus Schulung für Ausbilder und Auszubildende der Daimler-Benz Niederlassung in Hamburg durch. Auch für die Hamburger Kfz-Innung schulte Frei in Zusammenarbeit mit der Gewerbschule Kraftfahrzeugtechnik Prüfungsmeister zum Thema CAN-Bus.

Seit 2011 schult Frei im Rahmen der Krafthand-Dekra-Profischulungen Kfz-Praktiker und Ausbilder zum Thema "Vernetzung in Kraftfahrzeugen". Anhand vieler praktischen Beispielen vermittelt Frei hier anschaulich die Grundlagen und gibt Tipps zur Fehlersuche.

 

Didaktische / pädagogische Fortbildungen

Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung in HamburgZusammen mit zwei Kollegen der Gewerbeschule Kraftfahrzeugtechnik Hamburg entwickelte Herr Frei 2007 ein Konzept, um individualisiertes Lernen mit handlungsorientierten Lernfeldunterricht zu verbinden. Dieses Konzept war und ist so erfolgreich, dass die Gewerbeschule 2009 als beste Kfz-Schule Deutschlands ausgezeichnet wurde (siehe Info).

Seitdem hält Herr Frei Vorträge zu diesem Thema und berät Schulen bei der Einführung zum individualisierten Lernen. Im Schuljahr 2012/13 war Frei zudem für das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung in Hamburg tätig.

 

Anfragen

Sollten Sie Fragen zu einem der beschriebenen Themen haben oder Interesse an einer technischen oder didaktischen Schulung, an einer Beratung oder einer Expertise, dann wenden Sie sich direkt an Herrn Frei. Nutzen Sie hierfür das Kontaktformular.